Der öffentliche Verkehr in der Schweiz steht vor schwierigen Aufgaben.

Ueli Stückelberger, Direktor des Verbandes öffentlicher Verkehr (VöV), diskutiert in diesem einstündigen Panel über die aktuellen Chancen und Herausforderungen der Branche.

Herr Stückelberger, 1969, arbeitete nach Abschluss seines Jura-Studiums (Fürsprecher) an der Universität Bern zuerst einige Jahre beim Rechtsamt der Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern. 1999 wechselte er in das Bundesamt für Verkehr (BAV), wo er 2001 die Leitung des Rechtdienstes und 2010 die Leitung der Abteilung Politik des BAV übernahm. Seit 2011 ist er Direktor des Verbandes öffentlicher Verkehr (VöV) und damit verbunden bis Ende 2017 auch Direktor von Seilbahnen Schweiz (SBS).

Nebst seinen beruflichen Tätigkeiten war er in der Politik und in diversen Verbänden aktiv. U.a. war er bis 2008 langjähriger Präsident der GFL/EVP-Fraktion des Stadtrates von Bern. Ueli Stückelberger ist Vater von drei Kindern.

Details

Beginn:
2. Juni 2021, 18:00 Uhr
Kategorie:
Fach Event
Veranstaltungsort:
Online Event

Anmeldung

Bitte melde melde dich über Login auf der Plattform an, um dich für einen Event anzumelden.

Anmelden Nutzer werden