Über 280 Ehemalige der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät folgten der Einladung von Fakultät und Alumni-Vereinen zum «Homecoming»-Anlass und kehrten für einen Abend zurück an die UZH.

Unter dem Motto «Impact – Verantwortung für die Zukunft» diskutierten Lorenz Hilty (Professor am Insitut für Informatik), Barbara Dubach (Inhaberin Unternehmensberatung engagability), Daniel Muntwyler (Gründer Globalance) und Niklaus Traber (CEO Holcim Schweiz) an einem Podiumsgespräch über die Vereinbarkeit von Ökonomie, Informatik und Nachhaltigkeit. Musiker und Unternehmer Dieter Meier gab zudem Einblicke in sein Leben und Wirken.

Beim anschliessenden Flying Dinner waren ein halbes Dutzend Professorinnen und Professoren als Sommeliers im Einsatz und schenkten Wein aus. Zusätzlich informierten alle vier Institute der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät in kurzen Science Slams über aktuelle Forschungsprojekte und diverse Weiterbildungsprogramme waren mit Informationsständen präsent.

Hier findest du einige Eindrücke des Events:

Zur Bildergalerie

Vorheriger Beitrag