Mehr als 4000 Mitglieder gehören zu den Vereinen OEC ALUMNI UZH und Alumni Informatik UZH sowie zu unseren von Alumni gegründeten Chaptern im Ausland. Seit fünf Jahren stellt das Oec. Magazin Alumnae und Alumni vor.

Gabriela Ursprung: «Kulturförderung ist immer auch eine Glaubensfrage»

Stabilität und Veränderung prägen den Werdegang von Alumna Gabriela Ursprung gleichermassen. Seit Herbst 2018 ist die EMBA-Alumna Leiterin Corporate Communications und Kulturprozent der Genossenschaft Migros Zürich. Im Gespräch mit dem Oec. Magazin erläutert Ursprung, warum Nachhaltigkeit für sie eine wichtige Rolle spielt - sowohl in Bezug auf Kulturförderung, ihre persönliche Entwicklung oder ihr Arbeitsumfeld. Und sie gibt Einblicke in das Spannungsfeld, in dem sich professionelle Kulturförderung bewegt.

Alumni-Porträt von Gabriela Ursprung lesen

Gabriela Ursprung (38) startete mit einer KV-Lehre bei der Migros ins Berufsleben. Seither absolvierte sie neben einem Bachelor in Betriebswirtschaft und je einem CAS in Kulturpolitik/Kulturrecht und Corporate Communications auch den Executive MBA in General Management. Seit Herbst 2018 ist sie Leiterin Corporate Communications und Kulturprozent der Genossenschaft Migros Zürich.

Bilder: Rodolfo Sacchi

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag